Effizienz und Qualität im Kunststoff-Recycling

Der Maschinen- und Anlagenbauer aus Meckesheim, Deutschland stellt in Düsseldorf neben seiner breiten Maschinenpalette vor allem praxiserprobte Verfahrenslösungen für die Aufbereitung von Kunststoffabfällen vor. Die Lösungen aus dem Hause HERBOLD sind geprägt von 40 Jahren Erfahrung und kontinuierlicher Innovation in Post-industrial- wie auch Post-consumer-Anwendungen.

Der Neubau umfasst 4000 m2 und soll im September 2019 bezogen werden. Der Geschäftsführer Werner Herbold sagt: „Wir haben die Gelegenheit genutzt, die Abläufe neu zu ordnen.

Details

WKR Walter Österreich: Inbetriebnahme einer weiteren HERBOLD-Folienwaschanlage

16.04.2019 – Als Erweiterung ihres Werks in Wels, Österreich, hat sich WKR Walter für eine integrierte Gesamtlösung von HERBOLD Meckesheim GmbH mit Firmensitz in Meckesheim/Deutschland entschieden. Die Hauptkomponenten der letzten Anlage sind die letzte Generation der HERBOLD Vorwascheinheit, eine Hydrozyklonabscheidung sowie ein Trocknungsschritt, basierend auf einer Doppelzentrifuge. WKR Walter recycelt Post-Consumer-Folie.

Details

Der Schlüssel für die Massenanwendung von hochwertigen Recyclaten

Der Schlüssel für die Massenanwendung von hochwertigen Recyclaten
Zuverlässig hohe Qualität im Kunststoffrecycling dank Herbold Heißwaschanlagen

09.04.2019 – Realistisch betrachtet sind Kunststoffe in vielen Bereichen des Alltags unersetzlich. Die Herausforderung ist, etwas mit dem universell einzusetzenden Werkstoff anzufangen, nachdem er seinen ersten Gebrauch hinter sich hat.

Details

Neue Dimensionen in der Kunststoffaufbereitung

Inbetriebnahme einer neuen Anlage zur Aufbereitung von stark verschmutzten Polyolefin-Hartkunststoffen bei der Schoeller Allibert GmbH mit Sitz in Schwerin.
Stark verschmutzte Kunststofferzeugnisse wie z.B. Polyolefine müssen zur Wiederverwendung effizient aufbereitet werden. Mit der Konzeption einer neuen Anlage für die Schoeller Allibert GmbH – einem europaweit führenden Unternehmen im Bereich Mehrwegtransportverpackungen – entwickelte die Herbold Meckesheim GmbH eine besonders leistungsfähige Anlage für eine umweltschonende Wiederverwertung.

Details

Post-consumer PE Folien Recycling: jetzt auch in Südafrika!

Die erste Großanlage zum Aufbereiten von stark verschmutzten PE-Folienabfällen ist jetzt in Germiston South, nahe Johannesburg, in Betrieb genommen worden.
Die Anlage wurde von HERBOLD MECKESHEIM geliefert und kann bis zu 8.000 Jahrestonnen an Folien, gebrauchten Bigbags und ähnlichen Abfällen verarbeiten. Die in Ballen anfallenden Abfälle werden vorsortiert, geshreddert und in einer Vorwaschanlage von Störstoffen befreit. Dort wird auch eine erste Wäsche vorgenommen.

Details

RODEPA erweitert Waschanlagen-Kapazität

Eine weitere Waschanlage zum Aufbereiten von Post-Consumer Kunststoffabfällen hat RODEPA in Hengelo in Auftrag gegeben.
Rodepa ist einer der führenden Kunststoff-Aufbereiter im Benelux –Raum und liefert LDPE und PP Regranulat. Rodepa ist eine Schwester Firma von De Paauw Recycling die hauptsachlich Export nach Fernost macht.

Details