Für alle Produktionsabfälle, in der Regel sortenreine und saubere Materialien, bieten wir eine angepasste Lösung aus unserem breiten Programm verschiedener Zerkleinerungsmaschinen (Schneidmühlen, Shredder, Feinmühlen, Agglomeratoren) sowie die entsprechenden Zubehöreinrichtungen.

An der Spritzgussmaschine fallen typischerweise kleinere oder größere Ausschussteile an sowie Angüsse, die zurückgeführt werden müssen. An der Blasmaschine sind es neben Ausschussteilen die Butzen oder auch Anfahrschläuche. Die Vermahlung kann direkt neben der Presse oder an einer zentralen Stelle im Betrieb erfolgen. In der Regel stört Staub und Engelshaar im Mahlgut die Weiterverarbeitung und muss entfernt werden.

Unsere Lösung – mögliche Herbold Maschinen:

An der Tiefziehmaschine fallen Stanzgitter und –rahmen zur Rückführung an, manchmal mit und manchmal ohne anhaftende Teile. Die Zerkleinerung kann in-Line durchgeführt werden oder an einem zentralen Ort im Betrieb.

Unsere Lösung – mögliche Herbold Maschinen:

In der Folienherstellung fallen Anfahrbrocken und Ausschussfolien an, lose gerafft oder auf Rollen, evtl. Randstreifen oder aufgeschnittene Folienrollen.

Unsere Lösung – mögliche Herbold Maschinen:

An der Plattenanlage fallen Ausschussplatten, Anfahrbrocken und Randbeschnitt an. Die Rückführung erfolgt in-Line oder an zentraler Stelle im Betrieb.

Unsere Lösung – mögliche Herbold Maschinen:

In der Rohrfertigung fallen Ausschussteile mit kleineren und größeren Durchmessern, evtl. auf Rollen, an und Anfahrbrocken. Die Ausschussteile haben Längen bis 6 m und mehr.

Unsere Lösung – mögliche Herbold Maschinen:

Beim Wirbelsintern fallen Ausschussteile an, evtl. vorgesägt auf eine Größe, die sich zum Shreddern oder Mahlen eignet. In manchen Fällen wird im Haus Rohmaterial in Granulatform und Mahlgut aus Ausschussteilen feingemahlen (pulverisiert). Das Resultat ist ein Pulver um 500 µ Korngröße, das sich zur Weiterverarbeitung eignet.

Unsere Lösung – mögliche Herbold Maschinen:

Wir decken alle Bereiche der Kunststoffverarbeitung ab; auch die Aufbereitung von Faser-, Schaumstoffabfällen, Abfällen aus der Produktion von PP-Gewebesäcken (Bigbags, Raffia), Gummiabfällen.

Unsere Lösung – mögliche Herbold Maschinen: