HERBOLD Meckesheim hat mit Neubau nach Brand begonnen

15.05.2019 – Nach dem großen Brand im September 2018 hat HERBOLD Meckesheim nun begonnen, die zerstörten Hallen neu aufzubauen. Der gesamte Bereich Wareneingang, Versand und Lager sowie Teile der Produktion sind betroffen.

Der Neubau umfasst 4000 m2 und soll im September 2019 bezogen werden. Der Geschäftsführer Werner Herbold sagt: „Wir haben die Gelegenheit genutzt, die Abläufe neu zu ordnen.