Für gebrauchte, verschmutzte und vermischte Kunststoffe liefern wir Maschinen und Anlagen zum Waschen, Trennen und Trocknen. Die Anlagen beginnen mit dem oft in Ballen gepressten Abfallstoff und enden mit sauberem, sortenreinem und trockenem Mahlgut oder Flakes, fertig für Agglomeration, Reextrusion oder Spritzguss.
Unsere Herbold Waschanlagen wurden in einer bestimmten Reihenfolge konzipiert, um so nach jeder Prozessstufe eine verbesserte Qualität der Flakes zu erhalten, Energie zu sparen und die für das Endprodukt benötigte Frischwassermenge zu verringern. Im modularen Baukastenprinzip von der einfachen Nasszerkleinerung bis zur schlüsselfertigen Industrie-Waschanlage.

Die Haupteinsatzgebiete unserer Waschanlagen sind im Recycling von:

  • Landwirtschaftsfolien
  • Verpackungsfolien
  • Stretchfolien
  • PP-Bändchensäcken (Bigbags, Raffia)
  • PET-Flaschen
  • Flaschen aus Polyolefinen
  • Obst-, Gemüse und Flaschenkästen
  • Hartkunststoffe aller Art
  • Kunststoffe aus dem Automobilrecycling
  • Abfälle aus Elektrogeräten (WEEE)
  • Container und Fässer
  • Altfenster aus PVC
  • Batteriegehäuse

Bildergalerie